Arbeiterfotografie: Fotogalerie zum Kirchentag

Konflikt: Deckname für Kapitalverbrechen

Konflikt ist heute als verharmlosendes Synonym für Krieg gebräuchlich. Der Jugoslawien-Konflikt, der Ukraine-Konflikt und die vielen Konflikte in Afrika klingen dadurch so, als würden dort nicht täglich Verbrechen gegen die Menschlichkeit stattfinden. Als würde man sich halt mal streiten und dabei laut werden.

Doch die Fotos von solchen Konflikten zeigen die Zerstörung, das Elend und die Folgen die solche Konflikte hervorrufen.

Berichterstattung Kirchentag mit Erwähnung von rls Veranstaltungen

hier ein  interessanter ZDF-Bericht zum Kirchentag 2015 in Stuttgart.

Interessant für uns als Stiftung wird es vor allem ab der ca. 12. Minute, da geht es um unsere RLS-Veranstaltung auf dem Markt der Möglichkeiten zum Thema: Frieden wagen in Zeiten neuer Abschreckung mit dem Friedensbeauftragten der EKD Renke Brahms, Bodo Ramelow und Paul Russmann (Aktion ohne Rüstung leben). Seht selbst – aber es lohnt auch, sich mal den ganzen Film anzusehen – auch wegen der Deutung des Kirchentags und ggf. um diesen besser zu verstehen.

Auch Franz Alt lobt die Veranstaltung „Diese Wirtschaft tötet“ in der Kontext Wochenzeitung:

http://www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/217/nicht-radikal-genug-2913.html

Gespräch mit Petra Pau

Gespräch mit Petra Pau

Gespräch mit Petra Pau

Gespräch mit Petra Pau

Gespräch mit Petra Pau

Gespräch mit Petra Pau

Gespräch mit Petra Pau

Conny Hildebrandt berichtet: „Hier sitzen ca 70 Leute in praller hitze und hören zu was Petra über NSA Verfassungsschutz und BND überhaupt Geheimdienste zu sagen hat. Sie fordert die Abschaffung der Geheimdienste und nun noch die Frage der Flüchtlingspolitik. Was wäre,  wenn dazu eine Volksabstimmung gäbe,  fragt prof. Wegner.  Aber Petra ist optimistisch.
Die Leute sind solidarischer als man sie darstellt. Aber man muss an die Ursachen der Flucht ran so Petra …“

RLS auf dem DEKT: Fotoimpressionen

Freundliche Standbetreung

Freundliche Standbetreung

Natürlich hat Vera Rüttimann auch unsere eigene Arbeit mit der Kamera eingefangen. Nachfolgend finden Sie Impressionen vom Stand der RLS und von den verschiedenen Veranstaltungen, vom interreligiösen Dialog, von der Debatte um das Grundeinkommen und von der Veranstaltung Kapitalismus als Religion? Für uns alle war es eine wunderbare Zeit. Vielen Dank an alle, die mit uns diskutiert haben, die uns zu weiteren Überlegungen angeregt haben, mit denen wir einfach im Gespräch waren. Die Rosa Luxemburg Stiftung wird 2015 in Stuttgart wieder dabei sein. Weiterlesen

Impressionen vom Kirchentag

Aufklärung mit Bier

Aufklärung mit Bier

Vera Rüttimann, die für die Rosa Luxemburg Stiftung auf dem Kirchentag fotografierte, hat auch sonst einige Impressionen eingefangen. Wie das nebenstehende Bild zeigt durchaus mit Sinn für Humor und ungewollte Komik, auch wenn das natürlich nicht ihr Hauptanliegen bei Kirchentagsfotos ist.

Es sind nur Randbeobachtungen, keine Dokumentation der Kirchentages. Trotzdem viel Spaß bei den Erinnerungen an inhaltlich sehr spannende Tage. Falls Sie (diesmal noch) nicht dabei waren lassen Sie sich inspirieren. Sehen wir uns 2015 in Stuttgart?

 

Weiterlesen